Allergologie

Allergische Erkrankungen
Allergien sind verstärkte Abwehrreaktionen des Körpers gegenüber an sich harmlosen Substanzen. Eine Allergie betrifft oft Haut und Schleimhäute, das heißt die Grenzflächen des Individuums zur Umwelt. Die wichtigsten allergischen Erkrankungen, die wir in unserer Praxis behandeln, sind saisonaler oder ganzjähriger Schnupfen z.B. Heuschnupfen oder Hausstaubmilbenallergie, Asthma bronchiale, Nesselsucht (Urtikaria), Nahrungsmittelunverträglichkeiten sowie Bienen- und Wespengiftallergien.

Behandlungsformen
Nach einer eingehenden Anamnese und Untersuchung führen wir Tests durch, um Allergien sicher diagnostizieren zu können: Hauttests, Blutuntersuchungen, Lungenfunktionsprüfungen sowie nasale Provokationstests. Bei der darauf folgenden Therapie begleiten wir Sie kompetent. Zur Therapie gehört immer eine Beratung, vielfach auch eine symptomatische Behandlung durch Medikamente oder eine spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung).